+41 (0)81 511 22 25 info@intromove.com

DIGITAL MARKETING

Basiskurs

Der Basiskurs führt dich mit viel Expertenwissen Schritt für Schritt und verständlich durch die Phasen, die zu einem soliden Aufbau deiner Online-Präsenz gehören. Dabei erhältst du viel Sicherheit und Kompetenz für gute Entscheidungen – von der Planung, bis hin zum Launch und Erstellung einer Marketingstrategie, die ressourcenschonend umgesetzt werden kann.

Start ab 30.07.2024. Täglicher Einstieg möglich.

Jetzt unverbindlich vorbuchen und 50% sparen!

ONLINE-KURS: KAPITEL & INHALTE

1. Ideenfindung und Selbsteinschätzung

Ideenfindung und Selbsteinschätzung spielen eine entscheidende Rolle bei der Planung deiner Selbständigkeit. Eine ehrliche Einschätzung deiner Kompetenzen, Interessen, Stärken und Schwächen sowie deiner angestrebten Work-Life-Balance und Finanzen bilden den ersten Rahmen, den du berücksichtigen solltest.

Sie helfen dir, mit mehr Weitsicht zu planen und zu evaluieren. Wenn du beispielsweise feststellst, dass du wenig Interesse oder Fähigkeiten im Bereich Textarbeiten hast, kannst du dies bereits bei der Planung berücksichtigen und entsprechende externe Ressourcen, wie KI und externe Hilfe, in Betracht ziehen.

Dies ermöglicht dir auch die Erstellung eines realistischeren Businessplans mit entsprechenden Kalkulationen, um zu vermeiden, dass du dich letzten Endes selbst mit endlosen Überstunden versklavst und wenig finanziellen Freiraum hast.

2. Online-Markt Verständnis

Erhalte einen ersten umfassenden Überblick über den Online-Markt, der die Aktivitäten, Entscheidungen und Möglichkeiten eines Unternehmens im Internet beeinflusst.

Egal ob es sich dabei um eine einfache „virtuelle Visitenkarte“, einen umfangreichen Online-Shop, eine informative Unternehmenswebsite oder eine interaktive Plattform handelt, diese Roadmap aus der Sicht echter Marketingexperten ermöglicht dir eine sicherere Navigation bei deinen Projekten. Sie zeigt erste mögliche Herausforderungen auf und bildet eine solide Grundlage für die folgenden Kapitel.

 

3. (Online-) Marketing Begriffe

Erhalte einen ersten einfachen Einstieg in die Welt des (Online-) Marketings, indem du wichtige Begriffe und ihre Bedeutung kennenlernst. Diese Begriffe helfen dir, die verschiedenen Aspekte deines Online-Business besser zu verstehen und fundierte Entscheidungen zu treffen. Durch ein tieferes Verständnis kannst du effektiver analysieren, recherchieren und optimieren, um den Erfolg deines Unternehmens zu steigern.

4. KPIs (Key Performance Indicators)

Key Performance Indicators (KPIs) für Marketingaktivitäten im Bereich Webdesign, Webperformance und Online-Marketing sind entscheidende Messgrössen, die spezifisch auf die Optimierung der digitalen Präsenz eines Unternehmens abzielen.

Diese KPIs helfen unter anderem zu überprüfen, wie schnell eine Webseite lädt, wie viele Besucher mit der Seite interagieren und ob diese Besucher tatsächlich Produkte kaufen oder Dienstleistungen buchen. Es gibt viele weitere KPIs die sich leicht auslesen lassen und gute Aussagen über deine Performance und Optimierungsmöglichkeiten geben. Durch das Beobachten dieser Zahlen können Unternehmen erkennen, was gut funktioniert und was verbessert werden muss, um ihre Webseite und andere Marketingaktivitäten attraktiver zu machen, mehr Kunden anzuziehen und höhere Gewinne zu erzielen. 

5. Digitale Geschäftsmodelle

Selbst wenn du bereits eine klare Vorstellung davon hast, was du online umsetzen möchtest, können die hier vorgestellten und häufigen Geschäftsmodelle dir noch weitere spannende Möglichkeiten aufzeigen.

Sie dienen nicht nur als Inspiration, sondern eröffnen auch neue Wege zur Erweiterung deines Projekts. Darüber hinaus bieten sie einen aufschlussreichen Einblick hinter die Kulissen der Online-Welt, der es dir ermöglicht, Drittanbieter und Tools noch besser zu verstehen und ihre potenzielle Bedeutung für dein Geschäft einzuschätzen.

Nutze diese Gelegenheit, um dein Potenzial voll auszuschöpfen und innovative Wege zu finden, um deine Online-Präsenz weiter zu stärken und zu verbessern!

6. Monetarisierung

In diesem Kapitel des Kurses geht es um die Monetarisierungsmöglichkeiten, die eine Vertiefung des vorherigen Kapitels über digitale Geschäftsmodelle darstellen. Hier findest du weitere Ideen, wie du dein Projekt oder zukünftige Projekte monetarisieren kannst, um deinen ROI (Return on Investment) zu steigern.

Tauche tiefer ein, um neue Wege zu entdecken, wie du deine Online-Aktivitäten rentabler gestalten kannst und profitiere von praktischen Tipps und Strategien, um dein Geschäft erfolgreich zu skalieren.

7. Cross-Selling Optionen

Entdecke in diesem Kapitel die Kraft des Cross-Selling und wie du es gezielt für den Ausbau deiner Marketing-Strategie nutzen kannst. Aber was genau ist Cross-Selling? In diesem Kapitel erfährst du, wie du deine Produkte oder Dienstleistungen so geschickt miteinander verknüpfen kannst, dass Kunden zusätzliche Produkte kaufen, die ihre ursprünglichen Kaufabsichten ergänzen oder verbessern. Erfahre, wie du durch Cross-Selling nicht nur deine Umsätze steigerst, sondern auch die Kundenzufriedenheit und -bindung erhöhst. Lerne bewährte Strategien und Best Practices kennen, um Cross-Selling erfolgreich in deine Marketingstrategie zu integrieren und dein Geschäft auf das nächste Level zu bringen.

8. Datenbasierte Recherchen & Analysen

Du lernst in diesem Kapitel bereits einige richtig coole Tools kennen, wie du gute aus aussagefähige Recherchen zu deinem geplanten Online-Business oder deiner Website machen kannst.

Diese Recherchen helfen dir Geschäftiseen auf Erfolgschancen zu evaluieren, Aussagen zu Nachfrage und Angebot zu treffen, Risiken besser abzuschätzen, Werbekosten zu evaluieren falls du bezahlte Online-Werbung schalten willst (Paid Ads), die Marktsituation eines Projekts besser zu kennen und dein Zielpublikum besser in den Bedürfnissen zu verstehen. Auch wirst du lernen, wie und wo du Trends ablesen kannst, die für dein geplantes Projekt interessant sein könnten.

Diese Kompetenzen werden dich später in der Erstellung deines Business- und Marketingplans, der Erstellung deiner Website / Online-Shops und bei späteren Optimierungen unterstützen.

9. Was ist was? Vom Frontend zum Backend

Was ist das Front- und Backend deiner Website, was ist ein Footer, Header oder Contentbereich deiner Webseite und welchen Einfluss hat die Gestaltung der verschiedenen Bereiche auf die Performance deines Online-Auftritts? Vom Plugin, bis Subdomains, SSL und vielem mehr wirst du die Bedeutung rasch verstehen.

10. Domains, Hosting & Webdesign

Das Kapitel „Domains & Hosting“ ist eng mit dem Thema „Firmennamen/Branding“ verzahnt, denn die Wahl deines Firmen- oder Projektnamens sollte wesentliche Aspekte der Domainwahl berücksichtigen.

Bevor du also möglicherweise Monate oder Jahre damit verbringst, einen rechtssicheren Firmen- oder Domainnamen zu finden, bieten wir dir in diesem Abschnitt nützliche Tipps und Tricks. Diese helfen dir, fundierte Entscheidungen bezüglich deiner Domainwahl und des Hostinganbieters zu treffen.

11. Firmennamen / Projektnamen

Welche weiteren wichtigen Punkte gibt es bei der Wahl des Firmennamens und der Domain zu berücksichtigen? Wie kannst du ein Logo und eine Brand Identity erstellen, die nicht nur deine Ziele widerspiegeln, sondern auch von deiner Zielgruppe positiv aufgenommen werden? In diesem Abschnitt erhältst du essenzielle Tipps und Tricks, die dir dabei helfen werden.

12. Startup Hilfen

In diesem Kapitel wird beleuchtet, welche Schlüsselbereiche Startups beachten müssen, um eine solide Unternehmensgrundlage zu schaffen.

Obwohl INTROMOVE sich auf digitale Themen konzentriert, ist es entscheidend, dass Kursteilnehmer sich der Bedeutung externer Beratungsleistungen und Unterstützungen in speziellen Bereichen bewusst sind und sich diesbezüglich weiteres Wissen aneignen und entsprechende externe Hilfe / Beratung von spezialisierten Unternehmen suchen wie:  Rechtsformen, Finanzierungen, Pensionskasse, Domizilierung, Buchhaltung, Steuern, Versicherungen etc. 

INTROMOVE berät in diesen Themen nicht, die Sensibilisierung auf diese Themen stellt den Kernpunkt dar. 

13. Verständnis Wechselwirkungen

Bevor du dich den vertieften Themen wie Suchmaschinenoptimierung, User Experience und weiteren Facetten des Online-Marketings widmest, bietet dieses Kapitel einen umfassenden Einblick, wie verschiedene Marketingaktivitäten und deine Website oder dein Webshop sich gegenseitig beeinflussen. Dieses Verständnis ist essenziell, um die Dynamik zwischen deinen digitalen Marketingstrategien und der technischen sowie inhaltlichen Gestaltung deiner Online-Plattformen zu verstehen.

Lernziele:

  • Erkennen der Interdependenzen zwischen Marketingmassnahmen und der Leistungsfähigkeit deines Online-Projekts.
  • Verstehen, wie diese Wechselbeziehungen deine Marketingstrategie von Beginn an beeinflussen können.
  • Erlernen, wie man bereits in der Anfangsphase smartere Entscheidungen trifft und später fundierte Optimierungen an Website und Marketingstrategien vornimmt.
14. SEO (Suchmaschinenoptimierung)

Professionelle Suchmaschinenoptimierung ist das ungeschliffene Juwel des Online-Marketings, das oft vernachlässigt und missverstanden wird. SEO geht weit über die blosse Verwendung eines Tools, das Schreiben SEO-optimierter Texte oder das häufige Einbinden bestimmter Schlüsselwörter (Keywords) hinaus. Es handelt sich vielmehr um ein sorgfältig geplantes Zusammenspiel verschiedenster Massnahmen, die sowohl technische als auch inhaltliche Aspekte sowie externe Signale umfassen. Diese Massnahmen sind eng mit anderen Bereichen wie der User Experience, Social Media und weiteren Marketingaktivitäten verknüpft.

Durch professionelles SEO kannst du auf vielen Ebenen gewinnen und so die Möglichkeiten maximieren, deine Gewinne zu steigern. Es ist eine strategische Disziplin, die eine gründliche Analyse, fortlaufende Optimierung und eine enge Integration mit deiner gesamten Marketingstrategie erfordert.

 

15. UX (User Experience)

Dieses Kapitel ist eng mit dem Thema SEO (Suchmaschinenoptimierung) verbunden taucht tief in die Welt der User Experience ein und zeigt, wie eine durchdachte UX-Strategie die Zufriedenheit und Bindung der Nutzer massgeblich beeinflusst. Erfahre, welche Parameter zu einer guten UX gehören und wie du diese sinnvoll in deiner Online-Präsenz umsetzen kannst.

Lernziele:

  • Verstehen der Schlüsselparameter einer guten User Experience, von Barrierefreiheit bis hin zu ansprechendem Design.
  • Erkennen der Bedeutung von effektivem Storytelling und wie es zur Nutzerbindung beiträgt.
  • Lernen, wie man UX-Elemente strategisch implementiert, um die Ziele deines Online-Auftritts zu unterstützen.

Barrierefreiheit: Einführung in die Grundlagen der Zugänglichkeit und deren Einfluss auf eine inklusive Nutzererfahrung.

Benutzerfreundlichkeit: Wie man eine intuitive und einfache Navigation gestaltet, die Nutzern hilft, schnell und effizient ihre Ziele zu erreichen.

Performance: Die Wichtigkeit schneller Ladezeiten und reibungsloser Interaktionen für die Nutzerzufriedenheit.

Visuelles Design: Die Rolle des Designs in der UX und Tipps für die Schaffung eines ästhetisch ansprechenden und konsistenten Erscheinungsbildes.

Inhalt und Storytelling: Techniken des Storytellings, die dazu dienen, eine stärkere emotionale Verbindung zum Nutzer aufzubauen.

Vertrauen und Sicherheit: Warum die Sicherheit der Nutzerdaten und Transparenz in den Datenschutzpraktiken essenziell für eine positive UX sind.

Zusammenfassung:
Abschliessend werden die wichtigsten Aspekte zusammengefasst und diskutiert, wie die Integration dieser UX-Elemente dazu beiträgt, eine umfassende und engagierte Nutzerbasis aufzubauen. Dieses Kapitel gibt dir die Werkzeuge an die Hand, um smartere Entscheidungen in der Gestaltung deiner Online-Präsenz zu treffen.

16. Sinnvolle Tools

In diesem Kapitel führen wir dich durch eine Vielzahl hilfreicher und interessanter Tools, die deine Unternehmensaktivitäten auf verschiedenen Ebenen unterstützen können. Lerne Werkzeuge kennen, die speziell darauf ausgerichtet sind, deine Webperformance zu verbessern, deine Marketingstrategien zu optimieren, deine Prozesse effizienter zu gestalten und ansprechende visuelle sowie textliche Inhalte zu erstellen.

Lernziele:

  • Identifizierung und Einsatz von Tools zur Steigerung der Webperformance.
  • Erkundung von Software und Plattformen, die die Planung und Umsetzung deiner Marketingaktivitäten erleichtern.
  • Verständnis, wie Tools zur Prozessoptimierung Zeit und Ressourcen sparen können.
  • Erlernen der Nutzung einiger moderner Tools zur Erstellung von visuellem und textlichem Content, der deine Zielgruppe anspricht.
17. Datenschutz / Rechtliches / Versicherungen

Dieses Kapitel klärt über die notwendigen rechtlichen Themen auf, die mit denen sich jeder Unternehmer auseinandersetzen muss. Obwohl INTROMOVE keine Rechtsberatung oder Versicherungsinformationen bietet, erhältst du wichtige Hinweise und Überlegungen, die du mit qualifizierten Anwälten und Versicherungsberatern besprechen solltest.

Lernziele:

  • Verständnis der rechtlichen Anforderungen, die für den Betrieb einer Online-Präsenz notwendig sind.
  • Erkennen der Bedeutung von Versicherungen, die dein Unternehmen schützen und Risiken minimieren.
18. Sicherheit

Sicherheit ist ein kritisches Thema für jeden Online-Auftritt. In diesem Kapitel erfährst du, welche Sicherheitsmassnahmen unerlässlich sind, um deine Website oder deinen Online-Shop zu schützen. Wir behandeln eine Vielzahl von Themen, darunter Backups, sichere Architektur, Zertifikate und weitere wichtige Sicherheitspraktiken.

Lernziele:

  • Verstehen der Bedeutung und Implementierung von regelmässigen Backups zur Datensicherheit.
  • Kennenlernen von Methoden zur Erhöhung der Sicherheit beim Aufbau deiner Website oder deines Online-Shops.
  • Erkennen der Rolle von Sicherheitszertifikaten und anderen Authentifizierungsmaßnahmen.
19. E-Mail Marketing

Newsletter- und E-Mail-Marketing sind mächtige Instrumente, um deinen Brand zu stärken, die Kundentreue zu fördern und Umsatz sowie Gewinn zu steigern. In diesem Kapitel erfährst du, wie du E-Mail-Marketing auf professioneller Ebene effektiv einsetzt und welche Aspekte dabei besonders wichtig sind.

Lernziele:

  • Verstehen der Grundprinzipien und besten Praktiken im E-Mail-Marketing.
  • Erkennen der Bedeutung einer strategischen Planung und Zielgruppenanalyse.
  • Lernen, wie man kreativ und rechtlich korrekt ansprechende Kampagnen gestaltet.
20. Social Media / YouTube / WhatsApp

In diesem Kapitel untersuchen wir, wie verschiedene Marketingkanäle zueinander in Beziehung stehen und wie du diese Synergien effektiv nutzen kannst, um deine Marketingstrategie zu optimieren. Lerne, welche Kanäle sich für welche Ziele eignen und wie du sie geschickt kombinierst, um deine Reichweite und Effektivität zu maximieren.

Lernziele:

  • Verstehen der Wechselwirkungen zwischen verschiedenen Marketingkanälen.
  • Erkennen der Vorteile einer integrierten Marketingstrategie.
  • Erlernen der Best Practices für die Koordination und Optimierung der Kanäle
21. SEM / Paid Ads

In diesem Kapitel erfährst du alles über die Möglichkeiten, online bezahlte Anzeigen zu schalten. Wir behandeln die verschiedenen Plattformen, Einstellungsoptionen und zeigen dir, wie du die Performance deiner Kampagnen überwachen und verbessern kannst. Erhalte wertvolle Tipps, um mit minimalen Anfangsinvestitionen effektiv zu starten.

Lernziele:

  • Kennenlernen der Hauptplattformen für bezahlte Online-Anzeigen wie Google Ads, Facebook Ads und LinkedIn Ads.
  • Verstehen der vielfältigen Einstellungsmöglichkeiten, die diese Plattformen bieten, um deine Zielgruppe präzise anzusprechen.
  • Erlernen von Techniken zur Überwachung und Verbesserung der Performance deiner Werbekampagnen.
22. Weitere Marketingmöglichkeiten

Lerne hier über weitere Möglichkeiten, deinen Brand und dein Geschäft in der virtuellen Welt zu pushen.

23. Blos nicht!

Hier zusammengefasst: 100 Dinge, die du beim Aufbau, der Entwicklung und geplanten Optimierung unbedingt vermeiden solltest.

24. Analysen Vorphase

Dieses Kapitel bietet eine detaillierte Einführung in wichtige Analysebereiche, die für die Erstellung eines fundierten Marketing- und Businessplans unerlässlich sind. Wir decken eine Vielzahl von Themen ab, von Zielgruppen- und Wettbewerbsanalysen bis hin zu Marktpotenzial und Risikomanagement.

Lernziele:

  • Verstehen, wie man detaillierte Zielgruppenanalysen durchführt, um die Bedürfnisse und Verhaltensweisen potenzieller Kunden besser zu verstehen.
  • Lernen, wie Wettbewerbsanalysen zur Identifizierung von Marktchancen und -bedrohungen genutzt werden können.
  • Erkennen des Marktpotenzials und der Bedarfsanalyse zur effektiven Marktstrategieplanung.
  • Einblick in Risikomanagement, Finanzierungsstrategien, rechtliche Aspekte sowie steuerliche Überlegungen, besonders im internationalen Kontext. (INTROMOVE bietet keine Rechtsberatung, Teilnehmer sollen hier sensibilisiert werden, sich zu diversen Themen an Spezialisten zu wenden) 
25. Team & Tools

In diesem wichtigen Kapitel lernst du, wie du bei Bedarf ein effektives Team zusammenstellst und die ersten Tools für dein Projekt oder dein Unternehmen wählst und implementierst. Diese Schritte sind entscheidend für den Start und den langfristigen Erfolg deiner Unternehmung.

Lernziele:

  • Verstehen der Schlüsselkomponenten bei der Zusammenstellung eines Teams und der Auswahl der richtigen Mitglieder.
  • Kennenlernen verschiedener Tools und Technologien, die den Arbeitsalltag erleichtern und die Produktivität steigern.
  • Erlernen von Best Practices für die Implementierung dieser Tools in einem neuen oder bestehenden Team.
26. Brand, Logo & Markenschutz

In diesem Kapitel werden wir uns damit beschäftigen, wie du eine Marke aufbaust, ein effektives Logo gestaltest und dich professionell mit dem Thema Markenrechte auseinandersetzt. Diese Elemente sind entscheidend für die Positionierung deines Unternehmens im Markt und für den Aufbau einer starken, wiedererkennbaren Präsenz.

Lernziele:

  • Verstehen der Bedeutung eines kohärenten Markenauftritts und wie dieser deine Geschäftsziele unterstützt.
  • Lernen, wie man ein Logo entwirft, das sowohl ansprechend als auch repräsentativ für deine Marke ist.
27. Corporate Identity

Corporate Identity (CI) ist entscheidend für den Aufbau einer starken und konsistenten Markenpräsenz. In diesem Kapitel lernst du, was Corporate Identity ist, warum sie wichtig ist und wie du sie strategisch für dein Unternehmen einsetzen kannst.

Lernziele:

  • Verstehen des Konzepts der Corporate Identity und ihrer Rolle im Marketing.
  • Lernen, wie eine einheitliche Corporate Identity zur Stärkung der Markenidentität beiträgt.
  • Erfahren, wie du eine Corporate Identity entwickelst und implementierst.

 

Nach Abschluss dieses Kapitels wirst du ein fundiertes Verständnis dafür haben, wie eine starke Corporate Identity dein Unternehmen stärken kann. Du wirst in der Lage sein, eine konsistente und professionelle Markenpräsenz zu schaffen, die Vertrauen bei Kunden aufbaut und deine Marke erfolgreich positioniert.

28. Pixel, Print & Web

Bei der Gründung eines Unternehmens ist es wichtig, sowohl online als auch offline eine starke Präsenz zu haben. In diesem Kapitel erfährst du, worauf du bei der Gestaltung von Grafiken Inhalten für Printmedien und das Web achten solltest, um eine kohärente und professionelle Markenpräsenz zu schaffen. Wir beschäftigen uns auch mit den Anforderungen um einerseits eine gute User Experience zu schaffen aber zeitgleich suchmaschinenoptimiert zu agieren.

Lernziele:

  • Verstehen der Unterschiede zwischen Pixel (Web) und Printformaten sowie deren jeweilige Anforderungen.
  • Kennenlernen der besten Praktiken für die Gestaltung von Grafiken und Inhalten für unterschiedliche Medien.
  • Erlernen, wie man konsistente Markenbotschaften über verschiedene Kanäle hinweg kommuniziert.

Dieses Kapitel wird dir helfen, eine einheitliche und professionelle Markenpräsenz über verschiedene Medien hinweg aufzubauen. Du wirst lernen, wie du Grafiken und Inhalte effektiv für Print und das Web gestaltest, um das Beste aus deinem Markenauftritt herauszuholen.

29. Marketingplan

Der Marketingplan ist ein entscheidendes Instrument für den Erfolg eines Unternehmens. In diesem Kapitel lernst du, wie du einen umfassenden Marketingplan entwickelst, der deine Geschäftsziele unterstützt und dir dabei hilft, deine Zielgruppe zu erreichen und Kunden zu gewinnen.

Lernziele:

  • Verstehen der Bedeutung eines Marketingplans und seiner Rolle in der strategischen Ausrichtung eines Unternehmens.
  • Lernen, wie man einen effektiven Marketingplan entwickelt, der auf umfassender Marktforschung und klaren Zielen basiert.
  • Erlernen von Strategien zur Umsetzung und Überwachung des Marketingplans, um den Erfolg zu gewährleisten.

 

Nach Abschluss dieses Kapitels wirst du in der Lage sein, einen umfassenden Marketingplan zu erstellen, der deine Geschäftsziele unterstützt und eine solide Grundlage für den Erfolg deines Unternehmens bietet. Du wirst verstehen, wie man den Marketingplan effektiv umsetzt, überwacht und bei Bedarf anpasst, um das Wachstum und die Rentabilität deines Unternehmens zu maximieren.

30. Businessplan

In diesem Kapitel unseres Kurses „Digital Marketing Basics“ widmen wir uns dem Herzstück jedes Unternehmenserfolgs: dem Businessplan mit integriertem Marketingplan.

Erfahre , welche Elemente unerlässlich sind, um einen realistischen und wirkungsvollen Businessplan zu erstellen. Wir geben dir praktische Tipps, wie du deine Marktanalyse durchführst, deine Zielgruppe präzise definierst und finanzielle Prognosen realistisch gestaltest.

Zudem lernst du, wie du effektive Marketingstrategien entwickelst und die passenden Kanäle für deine Botschaft wählst. Bereite dich darauf vor, mit fundiertem Wissen dein Business voranzutreiben!

 

31. Validierung des MVP

In diesem Kapitel geht es um einen entscheidenden Schritt auf dem Weg zum Markterfolg: die Validierung deines Minimum Viable Product (MVP). Hier lernst du, wie du dein MVP effektiv testest und Feedback von frühen Nutzern einholst, um sicherzustellen, dass dein Produkt wirklich die Bedürfnisse deiner Zielgruppe trifft.

Lerne, wie du Hypothesen formulierst, Tests durchführst und die Ergebnisse analysierst, um dein Produkt vor der vollständigen Markteinführung zu optimieren. Dieses Kapitel bietet dir praktische Anleitungen und Strategien, um die Markttauglichkeit deines MVP zu überprüfen und es erfolgreich weiterzuentwickeln. Mach dich bereit, aus deiner Idee ein marktreifes Produkt zu machen!

32. Testumgebung

In diesem Kapitel des „Digital Marketing Basics“-Kurses tauchen wir in das Thema „Testumgebung Staging“ ein. Hier erfährst du, wie wichtig es ist, eine Staging-Umgebung zu nutzen, bevor du neue digitale Projekte oder Updates live schaltest. Eine Staging-Umgebung ist wie eine Generalprobe für deine Website oder App – sie spiegelt die Live-Umgebung wider, ist aber nur intern zugänglich.

Hier lernst du, wie du eine Staging-Umgebung einrichtest und warum dies ein unverzichtbarer Schritt in der Entwicklung digitaler Produkte ist. Du lernst, wie du in dieser sicheren Umgebung alles von der Funktionalität bis zum Benutzererlebnis testen kannst, ohne dass echte Nutzer von möglichen Fehlern betroffen sind. Dies minimiert Risiken und erhöht die Qualität deines Projekts, bevor es öffentlich wird.

Zusätzlich erfährst du, welche Tools und Best Practices du nutzen kannst, um den Prozess effizient und effektiv zu gestalten. Dieses Kapitel macht dich fit dafür, deine digitalen Projekte professionell vorzubereiten und sicherzustellen, dass sie bereit für die Augen der Welt sind.

 

33. Aufbau Website / Shop

In diesem spannenden Kapitel fokussierst du dich nun darauf, als Dirigent deines digitalen Orchesters dein Online-Projekt zu realisieren. Hierbei geht es um die praktische Umsetzung all deiner bisher erworbenen Kenntnisse in den Bereichen SEO, UX und weiteren Schlüsselkomponenten eines erfolgreichen Online-Auftritts.

Du lernst, wie du dein etwaiges Team aus Textern, Webdesignern, Grafikern und anderen Fachleuten effektiv führst, um deine Online-Projekte wie Online-Shops, virtuelle Visitenkarten oder andere digitale Dienstleistungen nahtlos und professionell zu realisieren. Wir betrachten, wie du als Koordinator und Leiter agierst, um die Einzelbeiträge jedes Teammitglieds zu einem kohärenten Gesamtbild zusammenzufügen.

Durch dieses Kapitel erhältst du Einblick in die fortgeschrittene Anwendung deines Wissens über digitale Werkzeuge und Strategien. Du erfährst, wie du während der Entwicklung Qualitätskontrollen durchführst, die Kommunikation innerhalb des Teams stärkst und alle Prozesse auf ein gemeinsames Ziel ausrichtest.

Zudem bereitest du dich darauf vor, deine Projekte erfolgreich zu launchen. Du lernst, wie du die letzten Schritte vor der Veröffentlichung managst, inklusive der finalen Tests und Anpassungen, um sicherzustellen, dass alles reibungslos funktioniert und deine digitalen Produkte bereit für den Markt sind.

Abschliessend erfährst du, wie du die Reaktionen auf deinen Launch überwachst und wie du auf Basis von Nutzerfeedback weitere Optimierungen vornehmen kannst. Dieses Kapitel macht dich bereit, die Leitung über deine digitalen Projekte zu übernehmen und sie erfolgreich in die Welt zu bringen.

34. GoLive

In diesem Kapitel lernst du, wie du deine Website oder deinen Online-Shop unter Berücksichtigung von SEO und Benutzererfahrung (UX) erfolgreich live schaltest. Du erfährst, wie entscheidend eine sorgfältige Überprüfung vieler Aspekte, einschliesslich Suchmaschinenoptimierung, vor dem Launch ist und wie du während des GoLive die Performance deiner Seite überwachst.

Nach dem Start ist es wichtig, Nutzerfeedback zu sammeln und die Website-Leistung zu analysieren, um die Benutzererfahrung kontinuierlich zu verbessern. Dieses Kapitel rüstet dich mit dem Wissen aus, um deine digitalen Projekte effektiv zu managen und erfolgreich zu starten. Bereite dich darauf vor, deine Online-Präsenz mit Zuversicht und Erfolg zu etablieren!

35. Überwachung & Optimierung

Nun tauchst du in die entscheidende Phase nach dem Launch deiner Online-Projekte ein. Hier lernst du, wie du deine Website oder deinen Online-Shop sowie weiteren Marketingaktivitäten wie Social Media Marketing  kontinuierlich überwachst und optimierst, um die bestmöglichen Ergebnisse zu erzielen.

Nachdem deine Seite live gegangen ist, ist es wichtig, die Performance genau im Auge zu behalten. Du erfährst, welche Tools und Methoden zur Verfügung stehen, um wichtige Metriken wie Besucherverkehr, Verweildauer, Konversionsraten und Nutzerengagement zu messen. Diese Daten sind entscheidend für das Verständnis, wie gut deine Seite bei deinem Publikum ankommt und wo Verbesserungen nötig sind.

Wir evaluieren verschiedene Herangehensweisen zur Optimierung, darunter A/B-Tests, die es dir ermöglichen, verschiedene Versionen einer Seite zu testen und herauszufinden, welche besser abschneidet. Ausserdem gehen wir auf die Bedeutung von SEO-Anpassungen ein, die regelmässig vorgenommen werden sollten, um die Sichtbarkeit deiner Seite in Suchmaschinen zu verbessern.

Dieses Kapitel gibt dir die Werkzeuge an die Hand, um deine Online-Präsenz proaktiv zu verwalten und stetig zu optimieren, damit du langfristig erfolgreich bleibst.

36. Ausblick & weiterführende Informationen

Im abschliessenden Kapitel „Ausblick und weiterführende Informationen“ unseres Kurses „Digital Marketing Basics“ blicken wir über den Tellerrand hinaus und zeigen dir Wege auf, wie du deine virtuelle Präsenz weiter ausbauen und dein Wissen vertiefen kannst.

In diesem Kapitel stellen wir dir eine Auswahl an nützlichen Ressourcen vor, darunter Online-Plattformen und Foren, die sich mit den neuesten Trends und Techniken im digitalen Marketing beschäftigen. Du erhältst Adressen und Links zu Webseiten, die für die kontinuierliche Verbesserung und Aktualisierung deiner digitalen Strategien unerlässlich sind.

Zudem geben wir dir praktische Tipps, wie du Networking betreiben und dich mit anderen Fachleuten aus der Branche austauschen kannst, um von deren Erfahrungen zu lernen und deine eigenen Fähigkeiten zu erweitern. 

Abschliessend fassen wir die wichtigsten Punkte des Kurses zusammen und geben dir einige letzte Tipps mit auf den Weg, um sicherzustellen, dass du bestens gerüstet bist, um deine Online-Projekte erfolgreich zu führen und weiterzuentwickeln. 

Online Marketing Basiskurs

DEIN DIGITALER ERFOLGSKURS

Starte deine digitale Karriere mit dem „Digital Marketing Basiskurs“ und verwandle deine Vision in Realität! Dieser umfassende Einstiegskurs führt dich Schritt für Schritt von der ersten Idee bis zum erfolgreichen Launch deines Online-Projekts. Und damit nicht genug: Mit fortlaufender Überwachung und Optimierung wirst du bald zum Online-Marketing-Experten für deine eigenen Projekte. Die Kapitel bauen aufeinander auf und sind mit spannenden, praktischen Aufgaben gespickt, die dein Wissen vertiefen und deine Fähigkeiten schärfen. Mach dich bereit, die Online-Welt zu erobern!

DEINE VORTEILE

  • Praxisbezogen, begleitet dich der Kurs von der Planung bis nach dem Launch
  • Theorie, praktische Übungen und Umsetzungen gehen Hand in Hand
  • Vermeide viele typische und teure Fehler
  • Speziell für die Bedürfnisse von Startups und Unternehmer
  • Wichtigstes Wissen auf den Punkt gebracht
  • Plane und organisiere mit mehr Sicherheit
  • Kompetenz und Verständnis bei Verhandlungen
  • Echtes Expertenwissen aus über 25 Jahren Erfahrung

ONLINE LERNEN

  • Lerne ganz in deinem Tempo, jederzeit und überall
  • Texte, Videos, Checklisten, Grafiken
  • Viele Schritt-für-Schritt-Anleitungen
  • Auch für Laien ganz ohne Vorkenntnisse

DETAILS

  • Start: 30.07.2024 täglich möglich
  • Dauer: 2 Wochen-6 Monate
    • Der Kurs ist so konzipiert, dass du je nach Projektgrösse und verfügbarer Zeit die Inhalte und Aufgaben kürzen oder verlängern kannst. Wenn du den Kurs als Schritt-für-Schritt-Begleitung für dein eigenes Online-Business nutzt, sind 2-4 Monate bei kleiner bis mittlerer Projektgrösse normal gut machbar.
    • Du kannst jederzeit dein Tempo ändern.
    • Du hast 1 Jahr lang Zeit und kannst jederzeit die Kapitel wieder neu aufrufen.
  • Einführungspreis: CHF 1490.- exkl. MwSt.
  • 50% Rabatt: CHF 745.- exkl. MwSt. bei unverbindlicher Anmeldung bis 30.07.2024
  • Ratenzahlung möglich? Ja.
  • Vorkenntnisse: Keine nötig. Normale PC-Anwenderkenntnisse ausreichend.
  • Nötiges Equipment: Kaffee, Tablet und noch besser Laptop oder Desktop.
  • Besonderheiten:
    • Lerne ganz in deinem Tempo mit moderner E-Learning Plattform mit Texten, Videos, Grafiken und Downloads.
    • Baue parallel zum Kurs Schritt für Schritt dein Online-Projekt auf
    • oder verbessere dein bestehendes Projekt anhand des Gelernten. Schaffe damit eine gesunde Basis statt Symptombehandlung.
  • Abschluss: Teilnahmezertifikat

NICHT INKLUDIERT

  • Kosten, die du für die effektive Umsetzungsarbeiten benötigst (freiwillig, nicht verpflichtend) wie: 

  • Reservierung / Kauf deiner Domain(s)

  • Hosting- und E-Mail-Services

  • Arbeiten und Aufträge, die du Drittanbietern eventuell in Auftrag gibst

  • Plugins, Tools, Werbekosten und Abonnemente von Drittanbietern, für die du dich eventuell entscheidest. (optional)

  • Eventuell gewünschte persönliche Supervision (zubuchbar)

UNVERBINDLICHE ANMELDUNG

Du erhältst eine Nachricht, sobald der Kurs startet, einschliesslich deines 50%-Rabattcodes. Durch die unverbindliche Voranmeldung entstehen keinerlei Verpflichtungen.

Jetzt unverbindlich anmelden:

Datenschutz

10 + 4 =